Gott braucht mich vielleicht noch

Krebs besiegt

Das ließ sich der wunderbare Prof. Dr. Doktor Jalid Sehouli aus der Charité Berlin nicht nehmen, mir persönlich am 20.Mai 2021 mitzuteilen, nachdem er sich meinen CT Befund angesehen hatte: 

„Du bist krebsfrei.“

Er hatte mich am 16.11.2020 in einer 7-stündigen Operation an einem bösartigen, schnellwachsenden Gebärmutterkrebs erfolgreich operiert. Danach wurde  eine 6-fache Chemotherapie und dreimalige Bestrahlung empfohlen, nur vorsichtshalber, damit keine Krebszelle überleben konnte.

Und die liebe Dr. Heidi Massinger-Biebl schrieb: „Du bist gesund!!! Gesund und munter!!!

Nachdem brutal schweren Weg, den ich bis hier gehen musste, waren diese Worte wie Balsam.

Die Bestrahlungen sind inzwischen auch geschafft. Auch Dr. Gutenberger versicherte mir in der Strahlenklinik, dass ich gesund bin und  alles menschenmögliche getan habe, damit auch die letzte Krebszelle vernichtet ist. 

Natürlich bleiben die kleinen Baustellen bis ich wieder ganz fit bin, aber ein neues Leben hat begonnen. Leider habe ich mir während der Chemotherapie einen Bauchwandbruch zugezogen. Und die Reha steht noch aus.

Ich verdanke Dr. Sehouli mein Leben, er wird auch die Nachsorge übernehmen und auch den Bauwandbruch operieren, einen wirklich wesentlich kleineren Eingriff, als was ich hinter mir habe.

Ich danke Gott für das große Geschenk, mir diesen großartigen Arzt und inzwischen engen Freund geschickt zu haben. Gerne unterstütze ich Ihn und die Aktion "Rosi" und weitere gemeinsame Projekte sind in Planung.

Am 19.6. erschien  in der „Welt“ ein sehr, sehr guter Artikel  mit einem Interview von  Dr. Sehouli. Er ist nicht nur einer der führenden Krebsspezialisten der Welt, vor allem ein Menschenfreund.

Link zur PDF Fassung >>>

 

 

 Dank sei Gott habe ich die Operation, 6 Chemos und 3 Bestrahlungen überstanden.

Was war passiert?

56  Jahre war mein Leben von jeglicher Krankheit verschon geblieben. Hatte nie mehr als eine Erkältung oder musste Medikamente einnehmen. Das dann schon ein Schock, als beim Besuch der Gynokologin ein Miom festgestellt wurde und ich zur einer Aschabung musste, das erste mal in meinem Leben unter Nakose gesetzt wurde, aber mittags schon wieder zu Hause konnte.

10 Tage später sollte ich zu dignostischen Gespräch kommen, wurde aber wieder heimgeschickt , weil das Ergebnis  noch nicht vorläge. Ich sollte telefonisch benachrichtigt werden.

Das war ein Schock

Leider wurde ich erst drei Tage später als ausgemacht angerufen. Die Warterei war unerträglich, um dann die Diagnose am Telefon zu erfahren. EIn bösartiger, schnellwachsender Tumor in der Gebärmutter. Als die Ärztiun schilderte was sie alles rausoperieren wollen,bin ich zusammengebrochen.Das war mein Todesurteil. Das Schluchzen war für meine Lieben unerträglich. Doch dann fasste ich mich wieder und lachte: "Das war filmreif". Mir schoß der Gedanke in den Kopf: "Moment mal. Gott hat das letzte Wort." Das sagte ich auch der Ärztin. 

 

Demnächst mehr

 

 

Informationen

Befund nach CT : krebsfrei!

Befund nach CT : krebsfrei!

Krebs besiegt, nun Genesung  >>>

Schwester Teresa hilft trotz Krankheit

Schwester Teresa hilft trotz Krankheit

Erst die Bärenakrtion, jetzt " Für Rosi"  für die Charite >>>

Neu:

Neu: "Gott ist verrückt nach Dir"

"Meine schönsten Gebete..." sind da. Jede Menge gute Gedanken in einer Zeit, in der Mut, Hoffnung und Vertrauen ganz besonders zählen.>>>

Neu

Neu "Zurück zur ersten Liebe"

Das Mutmachenste Buch von Schwester Teresa >>>

 

Das

Das "schönste" Buch schon 7. Auflage

Jetzt Postkartenset, Hörbuch und Mundschutz da

 Mehr Infos >>>

Schwester Teresa buchen

Schwester Teresa buchen

Sie wolllen Schwester Teresa buchen? Hier die schnellsten Tipps

Vorträge auf CD und DVD

Vorträge auf CD und DVD

Neuer Bestseller Hit «Jeder ist normal bis Du ihn kennst» bestellen >>>

Neu Poskartenset

Befund nach CT : krebsfrei!

Befund nach CT : krebsfrei!

Krebs besiegt, nun Genesung >>>