Vita

Schwester Teresa 

1964 

geboren in Slavonski Brod, Kroatien; seit 1996 deutsche Staatsbürgerin

1971- 1982

aufgewachsen in Weinheim an der Bergstrasse- Grundschule, Realschlussabschluss, Wirtschaftsgymnasium

Kindheit/ Jugend Leistungssportlerin

Hessische Meisterin am Schwebebalken

Badische Meisterin im Mehrkampf / Badischer Kader

1982-1984

Sportinternat Bad Sooden Allendorf und Abitur 

Im Sportinternat, kurz vor ihrem Abitur, entdeckt sie in einer Nacht die Bibel, lässt sich taufen und tritt ins Kloster ein. 

1984-1985

Soziales Jahr Familien-und Freitzeitheim Michaelshof /Rhön

1985-1994

Ordenschwester bei den Vinzentinnerinen Fulda Tätigkeiten: Kinderdorf Maberzell, Altenheime in Fulda und Marburg, Krankenhäuser Kassel, Hünfeld und Hanau, Behindertheim und Sonderschule Fulda Ausbildung zur Altenpflegehelferin

1989 -1992  

Studium der Religionspädagogik, Mainz, mit Abschluss als Dipl. Religionspädagogin (FH)

1992-1994 tätig als Gemeindeassistentin in Hofbieber, Volkmarsen, Hanau/Lamboy

1992

Erster Fernsehauftritt Schreinemakers Live

1994

Gründung der Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu Pfingstfest mit Erzbistum Bamberg

1994-2011

Gemeindereferentin in Pegnitz: Initiatorin von 8  Kirchenfestivals, Kindergottesdienst Abenteuerland mit 300 Kindern, komponierte 9 Musicals und brahcte sie zur Aufführung, Leiterin von 4 Chören

 

1999

erste Biographie erschienen und 4 weiter Bücher

2011 

Sabbatjahr von der Gemeindearbeit / Umzug nach Weisendorf / Vortragstätigkeit 136 Vorträge 

seit 2012 

Buchautorin / Keyspeakerin/ Referentin mit 180 Vorträgen im Jahr und Gemeindereferentin in Teilzeit in den Gemeinden Hannberg/ Grossenseebach/ Weisendorf

Auszeichungen

2004 Kulturpreis für Musik und Gegenwartsliteratur vom Kreistag Bayreuth

2013 Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

 

Mehr Infos über Schwester Teresa:

> Referentin >  Keyspeakerin > Buchautorin>Referenzen > Rednerlexikon

>Begegnungen > Presse > TV Auftritte > Termine

> Komponistin > Malerin >Hobbyköchin >Gedichte > Kulturpreis > Verdienstorden