Ziele und Aufgaben

 

Wir sind eine junge christliche (katholische) Gemeinschaft, die am Pfingstfest 1994 mit der Bamberger Bistumsleitung gegründet und zur Ausbreitung empfohlen wurde. Wir sind eine neue geistliche Gemeinschaft kirchlichen Rechts.

Unsere Kommunität steht Frauen und Männern, Klerikern und Laien, Behinderten und Kranken, Alleinstehenden und Familien, sowie verwitweten Christen und Christinnen in gleicher Weise offen.

Wir verstehen uns als eine Gemeinschaft neuerer Form, deren Berufung sich in der Kirche und Welt vollzieht. So wie sich die urchristliche Kirche als “Communio” verstanden hat, versuchen wir nach dem Vorbild der Urgemeinde eine Lebens-,Arbeits- und Gebetsgemeinschaft zu bilden.

Unsere gemeinsamen Ziele und Aufgaben sind:

  • Aufbau von Gemeinde
  • Zeugnis von Gottes erbarmender Liebe und Freundschaft zu geben
  • “Gott in allen Dingen zu suchen und zu finden”